«Happy Birthday Papa Mozart!»

zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart

BASEL

Sa. 16|Nov.|2019 19:30 Uhr

Martinskirche

LIESTAL

So. 17|Nov|2019 17 Uhr

Stadtkirche

 

Moderation: Arthur Godel

Leopold Mozart (1719-1787) – Divertimento «Die Bauernhochzeit» in D-Dur

Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791) – Sinfonie Nr. 1, KV 16 
Wolfgang Amadé Mozart – Auswahl von Kanons 

 

Leopold Mozart  – Sinfonia pastorella für Alphorn und Streicher in G-Dur

Wolfgang Amadé Mozart – Sinfonie Nr. 33, KV 319

 

 

Kammerorchester I TEMPI

Chor Gymnasium Liestal, Leitung – Lucia Germann und Michael Zumbrunn
Eliana Burki – Alphorn
Gevorg Gharabekyan – Dirigent

Tickets online

Alle Poststellen der Schweiz / Basel: Bider & Tanner

Grimmig, pedantisch, ein Haustyrann und Über-Vater: Das soll Leopold Mozart gewesen sein!? Wie verträgt sich das mit den wunderbaren Briefen, die von Papa Mozart an Frau und Kinder überliefert sind, mit dem köstlichen Humor seiner Kompositionen, die von einigen furchtbar ernsten Zeitgenossen sogar als albern und eines seriösen Komponisten nicht würdig abgekanzelt wurden! Im Geburtstags-Konzert anlässlich des 300. Wiegenfests dieses grossen Geigers und Pädagogen tritt Leopold in Dialog mit seinem Sohn – mündlich und musikalisch! Und es ist spannend, dass es doch so einige Werke gibt, bei denen die Musikwissenschaftler lange darüber gerätselt haben, von welchem der beiden Trazom's (rückwärts für Mozarts) sie denn nun stammen. Happy Birthday, Papa Mozart – und danke für's Wolferl!

Mozart_poster_rgb.jpg
Logo I TEMPI.png

© 2019 Kammerorchester I TEMPI