Konzerte

Update Nr. 1
Zürich
DO. 04|04|2019
Basel
FR. 05|04|2019

1/1
Basel
FR. 20|09|2019
Zürich
SO. 22|09|2019

1/1

1/1

In I TEMPIs Konzerten hören Sie oft Werke aus verschiedenen Epochen.

 

hat sich vorgenommen sowohl unbekannte  wie auch bekannte Werke aufzuführen und somit mannigfaltige und spannende Konzertprogramme zu gestalten.

Dank grosszügiger Unterstützung von verschiedenen Stiftungen haben wir schon viele zeitgenössische und unbekannter Musik aufgeführt. 

Für die Aufführung der grossen Meisterwerke der grossen Komponisten wie Mozart, Haydn, Beethoven gibt es dafür kaum Beiträge. Dabei tragen diese grossartigen Meisterstücke der Musikgeschichte starke Botschaften, die zeitlos sind.

Uns ist es wichtig, dass wir auch diese genialen Werke in Konzerten spielen, auf CDs aufnehmen und uns intensiv damit beschäftigen.  

Für die Finanzierung der Aufführung bekannter Meisterwerke gibt es leider kaum Stiftungen, da es heutzutage vor allem die neuen oder unbekannten Werke von den Stiftungen finanziert werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie direkt unseren Dirigenten:

 

Gevorg Gharabekyan

Tel. 078 901 73 39

gevorg@musician.org

Home

Unsere

Visionen

                                                  ins Leben rufen!

Sponsor

werden

                            und gemeinsam profitieren!

Sponsor werden und profitieren von unserem Publikum. Wir halten Ihren Namen auf höchstem Niveau.

Ihr Name und Ihr Logo wird gross in allen Medien, wo wir präsent sind, abgebildet.


Sponsoren erhalten Freikarten zu den Konzerten und können ihre Kunden mit klassischer Musik beschenken.

An Ihren Firmenevents, Jubiläum  oder speziellen Anlass spielt I TEMPI zu speziellen Konditionen.

Weitere Details nach Absprache.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.

Das Kammerorchester I TEMPI hebt die Trennung zwischen einem barocken und modernen Orchester auf und spielt seit 2013 dynamische und kontrastreiche Konzertprogramme auf historisch authentischen Instrumenten. Geleitet wird I TEMPI von seinem Dirigenten und künstlerischen Leiter Gevorg Gharabekyan.

Klangwelten               erleben

Bei Programmen mit Werken aus verschie-denen Epochen wechselt I TEMPI die In-strumente auch innerhalb eines Konzertes, so können die Zuhörer die unterschied-lichen Klangwelten in direkter Gegenüber-stellung erleben. 

Leidenschaftlich  

               und vielseitig

Aufnahmen, 

     internationales

              Echo der Presse 

I TEMPI besteht aus jungen Berufsmusi-kerInnen der Region Basel, die stilistisch vielseitig ausgebildet sind und deren Anliegen es ist, diese Vielfalt auch im Berufsleben weiterzupflegen. 

I TEMPI    

Faszination für          Authentizität

Das künstlerische Bedürfnis nach einem authentischen Klangbild und stilistischer Vielfalt bringt die Musiker vom Kammeror-chester I TEMPI zusammen. Wir spielen jedes Repertoire vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik mit historisch authentischen Instrumenten und dem Zugang der historischen Aufführungspraxis.

Kontrastreiche          

Programme

Neben bedeutenden Meisterwerken stehen auch Uraufführungen, unbekannte oder in Vergessenheit geratene Kompositionen auf unseren Programmen.  Um diese stilistische Vielfalt authentisch darstellen zu können, wechseln wir bei gewissen Programmen auch innerhalb eines Konzertes die Instru-mente. So können die Zuhörer verschie-dene Klangwelten in direkter Gegenüber-stellung erleben.

Entdeckungsfreude, Offenheit und Neu-gierde in einer freundschaftlichen Atmo-sphäre sind für I TEMPI essenziell. 

In diesem Ambiente entsteht Raum für Kreativität und Inspiration, wo wir uns in jedes Werk vertiefen und für jedes Detail Zeit nehmen.

Logo I TEMPI.png

© 2019 Kammerorchester I TEMPI